Warum ist eine hochwertige Ernährung eigentlich so wichtig?

Bei unseren Spendenaufrufen bitten wir immer um hochwertiges Futter für unsere Tiere.
Leider stoßen wir hierbei hin und wieder auf Unverständnis.
” Die sollen doch froh sein das die überhaupt was kriegen.”
Oder: “Jetzt auch noch Ansprüche stellen.”
Sind nur einige Aussagen mit denen wir uns schon auseinander setzen müssen.
Aber warum ist es uns überhaupt so wichtig, daß unsere Tiere hochwertig ernährt werden?
Ganz einfach. Vielen Futtersorten enthalten häufig Bestandteile, die in der Natur kein Hund, Katze oder Kaninchen in den Mengen oder gar nicht zu sich nehmen würde.
Getreide und Zucker sind besonders im Hunde- und Katzenfutter ein Problem.
Oder haben Sie schon mal eine Katze auf dem Feld weiden gesehen?
Getreide und Zucker sorgen dafür, daß die Tiere unter anderem adipös werden, und übergewichtige Tiere neigen zu gesundheitlichen Problemen.
Klar kann man das mal machen, aber auch sie würden sich nicht gut fühlen und krank werden, müssten sie sich jeden Tag von Fast food ernähren.
Wir als Tierschutzverein stehen natürlich unter anderem dafür, für die Gesundheit unserer Tiere zu Sorgen.
Außerdem ersparen uns gesunde Tiere selbstverständlich auch jede Menge Arztkosten.

Hochwertiges Futter muss nicht immer teuer sein.
Der Trend geht immer mehr in die Richtung, das Tierhalter sich um die Ernährung ihrer vierbeinigen Familienmitglieder Gedanken machen.
Auch der Discounter LIDL hat das erkannt und ein hochwertiges Futter zu einem ausgesprochen gutem Preis- Leistungsverhältnis in sein Sortiment aufgenommen.
Das Pure Taste Nassfutter aus der Hauseigenen Marke von Coshida, ist mit einem Preis von nicht mal einem Euro pro Dose sensationell.

Was macht ein Gutes Futter aus?
Ein hochwertiges Katzenfutter zeichnen besonders fünf Faktoren aus:
Ein hoher Fleischanteil
Ein hoher Flüssigkeitsanteil
Ein geringer Fettabteil
Kein Getreide
Kein Zucker

Pure Taste von Coshida weist einen Fleischanteil von gut 63% auf.
Bei der Cachet Premium selection vom Aldi ist lediglich ein Fleischanteil von 4% Geflügel und 4% Ente deklariert.
Der maximale Fettanteil sollte nicht mehr wie 5% betragen.
Hier liegen Cachet so wie auch Coshida mit 5,5% knapp drüber.
Außerdem sollte mindestens 80% Feuchtigkeit enthalten sein, da Katzen den Großteil ihrer Flüssigkeit über ihr Futter zu sich nehmen.
Viele Katzen neigen im Alter zu Nierenerkrankungen.
Ein hochwertiges Futter mit viel Feuchtigkeit kann diesen ebenfalls vorbeugen und ihrer Samtpfote noch einige Jahre Lebenszeit mehr schenken.

Aktuell hat der LIDL in Meschede das Futter der Pure taste Reihe leider noch nicht im Bestand.
Dafür aber der LIDL in Freienohl.
Aber auch in Tierfachmärkten können die Angestellten sie selbstverständlich zu einem hochwertigen Futter beraten.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner